Einrichten des Servers

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite > 

Einrichten des Servers

Um Authentic Browser auf Ihrem Server zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

Konfigurieren des Browser-Diensts

Installieren und konfigurieren Sie den Browser-Dienst Ihres Servers. Wenn Sie Internet Information Services (IIS) von Microsoft verwenden, beachten Sie, dass bei der Installation ein Standardverzeichnis mit dem Namen Inetpub sowie Unterverzeichnisse angelegt werden. Das Root-Verzeichnis des Servers wäre dann: //Inetpub/wwwroot. Dies ist das Verzeichnis, das Sie mit der IP-Adresse des Servers erreichen, wenn Sie (in Ihrer Browser Service-Konfiguration) kein anderes als das Root-Verzeichnis angeben. Nähere Informationen zum Installieren und Konfigurieren Ihres Browser-Diensts finden Sie in der Dokumentation Ihres Anbieters.

 

 

Einrichten der XSD-, XML- und SPS/PXF-Datei

Mit Hilfe der SPS-Datei kann das XML-Dokument in editierbarem Format in der Authentic-Ansicht angezeigt werden. Es basiert auf einer XML-Schema (XSD-Datei) und wird in StyleVision von Altova erstellt. Die SPS-Datei muss zusammen mit der XSDL-Datei und dem zu bearbeitenden XML-Dokument unter einem Netzwerkpfad gespeichert sein, auf den alle Client-Rechner Zugriff haben (normalerweise ist dies der Authentic Browser Server). Nähere Informationen zur Einrichtung der Dateien auf dem Server finden Sie im Abschnitt XSD-, XML- und SPS/PXF-Datei.

 

 

Erstellen der HTML-Seite für das Authentic Plug-in

Über die HTML-Seite für das Authentic Plug-in können Sie zur Bearbeitung auf die Authentic-Ansicht zugreifen. Sie enthält Anweisungen, wie das XML-Dokument aufgerufen wird und dient als Behälter für das Authentic-Ansichtsfenster, in das das XML-Dokument zur Bearbeitung geladen wird. Um diese Seite aufzurufen, wird ihre URL in den Client Browser eingegeben. Diese HTML-Seite muss korrekt erstellt und auf dem Server gespeichert werden. Eine Anleitung zur Erstellung der HTML-Seite finden Sie im Abschnitt HTML-Seite für das Authentic Plug-in.

 

 

Speichern von Erweiterungspaketen für die On-Demand-Installation

Laden Sie Authentic Browser (ein gezippte CAB-, XPI- oder CRX-Datei) von der Altova Website in einen beliebigen Ordner auf dem Server herunter. Wenn Sie die Enterprise Edition von Authentic Browser verwenden, muss das Paket auf dem Server gespeichert werden, für den die Enterprise Lizenz registriert wurde. Entpacken Sie diese Datei nicht. Auf der Website steht für jede Sprachversion (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch,Japanisch) jeweils eine Trusted und eine Untrusted Version von Authentic Browser in vier Formaten  (CAB  32-Bit, CAB 64-Bit, XPI und CRX) zur Verfügung. Informationen zur Auswahl des Dateiformats und der Version finden Sie in den Unterabschnitten dieses Abschnitts.

 

Hinweis:

Bevor Sie Authentic Browser installieren, vergewissern Sie sich bitte, dass nicht gerade eine frühere Version von Authentic Browser ausgeführt wird, da die neue Version sonst eventuell nicht korrekt registriert wird, was zu einer fehlerhaften Installation führen kann. Falls dies passiert, registrieren Sie das Plugin durch Ausführen von: regsvr32 C:\Windows\Downloaded Program Files\AuthenticPlugin.dll. (Beachten Sie bitte, dass Sie zum Ausführen dieses Programms (regsvr32.exe) Administratorrechte benötigen.)

 


© 2019 Altova GmbH